Poker Tipp – Die optimale Sitzposition

Heute ist schon wieder Montag und ich denke gerade über mein letztes Pokerturnier am Wochenende nach.
Ich habe übrigens gewonnen, denn ich hatte eine perfekte Sitzposition am Tisch ausgewählt. Ich möchte den Pokerfreunden mal erklären, warum dieser Tipp so wertvoll ist.

Ich suchte mir den „Button“ als meine Platz aus, also vom Geber aus den letzten Platz am Tisch.

Ich konnte dadurch alle Mitspieler studieren, da die ja vor mir dran waren und handeln mussten. Das bringt schon eine Menge. So befand ich mich in guter Position und konnte auch mal eine weniger starke Hand spielen.

Wäre ich nun „Under the Gun“ , also links vom Big Blind, dann hätte ich nur mit wirklich guten Starthänden eröffnen können, denn ansonsten wäre weiter hinten erhöht worden und ich mehr Geld in den Pot packen müssen, um im Spiel zu bleiben.

Peter

Eure Kommentare zum Poker Tipp „Die optimale Sitzposition“

Eine Antwort auf Poker Tipp – Die optimale Sitzposition

  • Hallo und gerne hier auch mein Lob. Sehr interessanter Beitrag, der mich lehrt, dass es beim Pokern auch auf die Sitzposition ankommen kann. Dachte erst es gäbe einen Tipp, wenn die Poker-Partie mal etwas länger dauert und es im Rücken zwickt.Und wie man das verhindern kann. Ich schau hin und wieder mal mit Interesse im Fernsehen, aber die Ausdrücke habe ich dort noch nie gehört.

    Besten Gruß

    Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Poker Tipps einschicken