Poker Tipp – Tight Passive Variante

Jeder Poker Spieler sollte sich eine Strategie zurechtlegen, bei der er sich wohlfühlt, die aber auch auf die Dauer gesehen erfolgreich sein wird.

Es gilt aber auch zu erkennen, wichen Stil seine Konkurrenten zu spielen pflegen.

Ich selbst habe mich seit einiger Zeit für die Tight Passive Variante entschieden, wobei dieses natürlich nicht von Dauer sein muss.

Ich habe mir zu Eigen gemacht, wenige Hände zu spielen, denn diese bedächtige Spielweise kommt mir entgegen.

Dieses gibt mir dazu eine perfekte Gelegenheit, auch mal den einen oder anderen Bluff erfolgreich zu starten, denn dann habe ich auch eine wirklich gute Hand. Mit dieser Strategie wird man im Grunde auch nicht viel verlieren können.

Peter

Eure Kommentare zum Poker Tipp zur Tight Passive Variante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Poker Tipps einschicken