Poker Tipp – Keine gute Miene zum bösen Spiel machen

Heute, am Montag, werden sicherlich wieder einmal zahlreiche Poker Freunde nicht mit der besten Laune gesegnet sein.

Mir geht es ebenso, denn das Zocker Wochenende hatte es mal wieder in sich.

Ich habe viel daraus gelernt, obwohl ich schon Jahre lang mich den Freuden des Pokerspiels hingebe.

Doch am Samstag war ich ausnahmsweise mal mies drauf.
Das hatte jedoch nichts mit meinen Karten zu tun, denn meine Hand und auch der Flop, River oder Turn waren schon okay.

Doch irgendwie klappte es nicht so richtig, denn ich dachte wohl zu viel nach.

Ich kann nur empfehlen, sich lediglich mit der besten Laune und frei von allen persönlichen Problemen an den Pokertisch zu setzen.

Nur dann wird man auch mit der nötigen Konzentration und dem erforderlichen Spaß sein Spiel nach Hause bringen können.
Also, lasst die schlechte Laune selbst zu Hause, sonst wird das nichts.

Peter

Eure Kommentare zum Poker Tipp Keine gute Miene zum bösen Spiel machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Poker Tipps einschicken