Poker Tipp – Hohe Beträge dienen oft nur der Provokation

Heute ist Montag und ich möchte von einer Erfahrung berichten, die ich am letzten Samstag bei einem Poker Turnier gemacht habe.

Es war schon ein kurioser Tisch, denn hier saßen viele Spieler in der Runde, die zumeist mit hohen Beiträge agierten.

Nach einiger Zeit habe ich erkannt, dass diese Zocker im Grunde nur provozieren wollten, um andere damit aus dem Rennen zu werfen.

Für mich waren das schlichtweg Amateure und ich verzichtete lieber auf eine Konfrontation mit denen, wenn meine Hand nicht wirklich Top war.
Doch genau mit dieser Strategie ist es mir schließlich gelungen, diese Laien- und Selbstdarsteller vernichtend zu schlagen. Ich kann nur raten, nicht auf diese Spieler einzugehen und hereinzufallen.

Peter

Eure Kommentare zum Poker Tipp „Hohe Beträge dienen oft nur der Provokation“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg
Poker Tipps einschicken